INTERNETRECHERCHE - LITERATURSUCHE

Literaturrecherchen im Internet: Eine Einführung
Zusammenfassung

Während der letzten 10 Jahre haben das Wissen und die Informationen über Wundheilung und deren Therapieoptionen beträchtlich zugenommen. Um evidenzbasierte Aussagen in der Flut von Informationen zu erhalten, muss auf geeignete Weise recherchiert werden. Im vorliegenden Artikel geben die Autoren einen Überblick über gezielte Recherchemöglichkeiten in medizinischen Suchmaschinen. An Hand eines Praxisbeispiels aus dem Bereich chronische Wundheilung werden Recherchen in PubMed demonstriert.

Als allgemeines Gerüst für Recherchen wird folgende Vorgehensweise empfohlen (ist an die persönliche Fragestellung adaptierbar):

1. Fragestellung

a) Welche Information wird benötigt?

b) Bezieht sich die Information auf die Therapie, Diagnose, Prognose, Schädigung oder Ursache?

2. Art und Weise der Recherche und Schlüsselwortauswahl

a) Gibt es diese Recherche bereits?

b) Wenn ja, wo kann ich diese finden?

3. Wie soll die Validität und Relevanz der Daten bestimmt werden?

4. Beantworten neue Informationen die ursprüngliche Frage?

5. Nutzung der Informationen in der klinischen Praxis.

6. Einschätzung des Endergebnisses für die Patientenbetreuung.

Diesen Artikel (gekürzte Fassung der englischen Originalversion in deutscher Sprache) können Sie im Acrobat Reader lesen, herunterladen und bei Bedarf ausdrucken.
pdf-Datei des Artikels (benötigt Adobe Acrobat Reader) laden
Acrobat Reader unter folgender Adresse kostenfrei downloaden: http://www.adobe.de/products/acrobat/readstep2.html
Quelle:
Ryan, S.; Perrier, L.; Sibbald, G.:
Searching for Evidence-Based Medicine in Wound Care: An Introduction.
OstomyWoundManagement 2003, Vol. 49 (11): 67-75
nach oben