5. Wundmentorenkongress 2004 Bad Gandersheim

8./9. Oktober 2004

 
 
ABSTRACTS der VORTRÄGE
Chitosan ein bioaktives Material aus Pilzen und Krustentieren für die Wundheilung pdfAbstract
Prof. Dr. med., Dr. rer. nat. Wolfgang Barnikol  
Leiter des Bereichs klinische Physiologie der Universität Witten Herdecke
Dr. rer. nat. Martin Burow
Leiter Geschäftsentwicklung der SanguiBioTech GmbH, Witten
Konsensusempfehlung Wundantiseptik
pdfAbstract
Anette Skowronsky  
Apothekerin, PharmaConsulting, Löhne
Werner Sellmer
Apotheker, AK Barmbek, Hamburg
Autolytisches Debridement mittels konfektionierter Nasstherapie
pdf
Burkhard Diekmann  
Krankenpfleger und Lehrer für Pflegeberufe, Fachreferent für Medizinische Fortbildung der Paul Hartmann AG, Heidenheim
Das diabetische Fußsyndrom - Neue Aspekte in Diagnostik und Therapie
pdfAbstract
PD Dr. med. Ralf Lobmann  
Leiter der Fußambulanz der Klinik für Endokrinologie und Stoffwechselkrankheiten der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
Die Rolle von Toxinen während der Wundheilung  
Prof. Dr. med. Axel Kramer  
Direktor des Instituts für Hygiene und Umweltmedizin der Medizinischen Fakultät der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald
Wundversorgung mit System - eine Therapiealternative  
Dr. med. Alexander Schuster-Grußler  
Blausteinklinik, Ulm
Wound Bed Preparation und lokale Faktoren der Wundbehandlung (TIME)
pdfAbstract
Dr. Heinz-Dieter Hoppe
 nach oben
HoppeConsult, Quedlinburg
Veranstaltungsort:
Kurhaus Bad Gandersheim
37581 Bad Gandersheim